van Rozen Puppen Van Rozen war ein belgischer Bildhauer, Künstler und Flüchtl

Artikelnummer: 196/16 (45392)

.

Kategorie: van Rozen




Downloads

Name Beschreibung Dateiformat Vorschau

Beschreibung

Hersteller: van Rozen
Spielzeugarten: Puppen Puppen
Artikel-Nr.: 196/16
Baujahr: ca. 1912
Größe: (LxBxH in cm) 43
Ergebnisse: B Z2 11.765,00 2011

Beschreibung:
Van Rozen war ein belgischer Bildhauer, Künstler und Flüchtling, wohnhaft in Paris, er kreierte eine kleine Serie von Charkaterpuppenköfpen die in sehr kleiner Menge produziert wurden. Dies war ein Teil der allgemeinen Puppenreformbewegung in Europa, die auch beinhaltete die Münchener Kunstpuppen in Deutschland, die A Marque Puppen in Frankreich und die DeFuisseaux Puppen in Belgien. Es handelt sich um einen Keramik-Porzellan typischen Kopf gemarkt auf dem Hinterkopf ?Van Rozen France Depose" mit gefiederten Augenbrauen, braunen Glasaugen, eingeschnittenen Augenlidern, gemalten Wimpern oben und unten, spitze Nase, geschlossener Mund, ausgeprägtes Oberlippengrübchen, sehr detaillierte Ohren, rosige Wangen, alte blonde Mohairperücke, französischer Gelenkkörper aus Masse und Holz mit Etikett "Camard-Dimer, Orn. 88-45 Made in France " und mit Tinte geschrieben "196/16", wohl ein Import-Etikett, weißte spitzenbesetzte Unterwäsche aus Baumwolle, alter Rock und Jacke, Samthut, Schuhe und Strümpfe

Bild von: Morphy Auctions www.morphyauctions.com 2000 North Reading Road Denver PA 17517 USA phone: 1-717-335-3435





Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt