Geschichte Beschreibung von Nöckler & Tittel Puppenfabrik

Artikelnummer: Nöckler & Tittel Puppenfabrik

.

Kategorie: Nöckler & Tittel Puppenfabrik




Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma Nöckler & Tittel Puppenfabrik, Schneeberg, Deutschland

1883 wurde die Firma Nöckler & Tittel in Schneeberg von Johann Christian Karl Nöckler und Ernst Otto Tittel gegründet.
1893 übernehmen Armin Grüning und Gustav Götze die Firma.
1929 geht die Firma in Konkurs.
Die Firma wurde dann von der Firma Wagner und Eisenkolb übernommen. Diese war 1929 von Hermann Albin Wagner und Theodor Eisenkolb zur Herstellung und den Vertrieb von Puppen und Spielwaren gegründet worden.
Ab 1934 führt Albin Wagner das Geschäft.
Im Frühjahr 1936 wird die Firma umbenannt.
Am 7. Dezember 1947 stirbt Herrmann Albin Wagner und seine Frau erbt das Geschäft weiter Geschäftsführer wird Paul Schwenke.
Am 31. Dezember 1975 wird die Puppenfabrik Hermann Wagner aufgelöst und die Immobilie an die Auer Besteck- und Silberwarenwerke im Kombinat Unimewa Aue verkauft.
2007 wird das Fabrikgebäude abgerissen.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt