Geschichte Beschreibung von Gaultier

Artikelnummer: Gaultier (4331)

.

Kategorie: Gaultier




Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma François Gaultier, Frankreich

Im Jahr 1860 begann François Gauthier mit der Herstellung von Puppen in Saint Maurice und Charenton, in der Provinz Seine am Stadtrand von Paris.
Im Jahr 1875 änderte er die Schreibweise seines Nachnames und damit seiner Firma in Gaultier.
Von 1860-1916 machte er Fashion Lady Puppen, auch Poupée de Mode genannt.
Von 1879-1899 machte er Babys mit offenem oder geschlossenem Mund, kleine Ganporzellanpuppen und Puppenteile.
Er lieferte Porzellan Puppenköpfe an mehr als 54 andere Puppenmacher in Frankreich.
1882 Francois ältester Sohn Eugene schloss sich ihm an und der Firmenname wurde in Gaultier & Fils Ainé geändert.
Um 1885 ersetzte Sohn Emile-Jules seinen Vater und der Name wurde geändert in Gaultier Frères.
Von 1886-1892 war Francois Gaultier Bürgermeister von St. Maurice, Frankreich.
Gaultier Frères trat genannt im Jahr 1899bei und war bis 1916 tätig.

Puppen-Marken sind: F.1.G F.8.G F.10.G F.G G.G.G

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt