Geschichte Beschreibung von Gesland Eugène

Artikelnummer: Gesland Eugène (4257)

.

Kategorie: Gesland Eugène




Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma Eugène Gesland, Paris, Frankreich

Ab 1869 produzierte Gesland Puppen mit Porzellan-Brustplatten und Kurbelkopf der Firma Gaultier. Die Hände und Unterschenkel waren aus Porzellan und der restliche Körper aus einem Trikotstoff über einem Gelenkmetallrahmen mit Scharnieren der den Puppen eine sehr große Beweglichkeit ermöglichte.
Ab 1872 erhielten die Puppen Köpfe von Gaultier.
Manche Puppen sind ungemarkt andere tragen die Marke E. Gesland.

Allgemeines: Wenn Sie zusätzliche Informationen oder weitere Firmenzeichen von diesem Hersteller haben, oder Fehler entdecken, dann mailen Sie uns bitte. Vielen Dank!

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerkläung.