Geschichte Beschreibung von Gong Bell

Artikelnummer: Gong Bell (3920)

.

Kategorie: Gong Bell




Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma Bell Mfg. Co., Est Hampton, Connecticut, USA

1886 wurde die Firma von H. H. Abbe, E. C. Barton, E. G. Cone und A. H. Conklin gegründet. Pruduziert wurden u.a. Glocken und Eisen Zieh- und Schiebespielzeuge.
Ender der 1930-er wurde die Produktion eingestellt.
1872 patentierte Barton ein Spielzeug das "Revolving Chimes" genannt wurde, es wurde beschrieben als ein Paar Gongs aus Messingguss, befestigt zwischen zwei Temperguss-Rädern. Dies war der Start mit dem Gong Bell Geschichte schrieb. Die Firma produzierte auch die erste Fußglocke die jemals in einem Auto verwendet wurde.
Nach der Reorganisation 1921 führte Gong Bell eines der erfolgreichsten Spielzeuge jener Zeit ein. Es handelte sich um ein Spielzeugtelefon mit Glocke und beweglichem Empfängerhaken. Zu dieser Zeit startete die Firma seine Zukunft mit Holzspielzeug.
Während des zweiten Weltkriegs produzierte Gong Bell auch Militärprodukte wie Fallschirme.
Man sagt, dass Gong Bell mit der Einführung des Plastiks in der Spielzeugproduktion nicht mehr mithalten konnte, da die meisten Artikel aus Holz und Metall waren, so dass die Firma in den 1960-ern geschlossen werden mußte.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt