Geschichte Beschreibung von Clear Emma

Artikelnummer: Clear Emma (4389)

.

Kategorie: Clear Emma




Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma

Im Jahr 1888 begann Emma C. Clear Puppen zu reparieren und Puppenkleider herzustellen.
Sie eröffnetet als erste dieHumpty Dumpty Klinik in Buffalo.
1908 kam die Humpty Dumpty Klinik in New York dazu.
1917 kam die Humpty Dumpty Klinik in Los Angeles dazu.
Im Jahr 1939 bewarb sie die Jenny Lind Puppe, ihre erste China Kopf-Puppe.
Im Jahr 1941 veröffentlichte sie eine Anzeige des Humpty Dumpty Puppen-Krankenhauses: Fachkräfte für Restaurierung für Sammler, Museen und Antiquitätenhändler.
Von 1941-1947 stellte sie Puppen mit Kleidung her.
Im Jahr 1949 verkaufte sie ihr Geschäft an Lilian Smith.
Sie gestaltete ihr Puppenköpfe nach den Vorbildern deutscher Hersteller aus dem 19. Jahrhundert und fügte ihre eigenen unverwechselbaren Stoffkörper und Porzellan- oder Biskuit-Glieder dazu.
Ihre Puppen waren oft gemarkt mit "Clear" und zwei Ziffern für das Herstellungsjahr oder mit dem Buchstaben und den zwei Ziffern.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt