Geschichte Beschreibung von SFBJ

Artikelnummer: SFBJ (4395)

.

Kategorie: SFBJ




Downloads

Name Beschreibung Dateiformat Vorschau

Beschreibung

Firmengeschichte und Beschreibung der Firma Société Française de Fabrication de Bébé & Jouets, Paris, Frankreich

1899 wurde die SFBJ von Jumeau als Zusammenschluß der bedeutendsten Puppenhersteller in Frankreich gegründet um den deutschen Herstellern Paroli bieten zu können, da die einzelnen Firmen in großen finanziellen Schwierigkeiten waren.
Im einzelnen waren dies Adolphe Bouchet, Bru Jne et Cie, Fleischmann & Blödel, François Gaultier, A. Benoit Gobert, Jumeau, Pintel & Godchaux, Rabery & Delphieu (Genty), Frédéric Remignard, Arthur Wertheimer.
Später hinzu kamen P. H. Schmitz, Danel & Cie und Jullian joined and ca. 1925.
Die Hersteller produzierten weiterhin ihre eigenen Marken aber unter der Schirmherrschaft von SFBJ.
Puppen wurden von SFBJ bis Ende der 1950-er hergestellt und bis Anfang der 1960-er verkauft.
In den frühen 1900-er Jahren wurden hochwertige Charakterpuppen aus exquisitem Porzellan hergestellt. In der Mitte des 20sten Jahrhuderts dagegen wurde viele Puppen als Souvenirs aus bemaltem Bisquit und Composition und und in den 1940-ern bis Ende der 1950-er aus Hartplastik hergestellt.
Bluette ist eines der populärsten Puppen von SFBJ (hergestellt sowohl unter den Marken SFBJ wie auch UNIS).

SFBJ marks:
SFBJ 301 Paris 9 (oder eine andere Zahl) SFBJ steht für die Firma, 301 ist die Form-Nummer, und 9 ist die Größe
UNIS wurde von 1916 bis in die 1930-er benutzt.
Einige Puppen wie die 1907 Babypuppe wurden nur mit der Form-Nummer gemarkt.

Bekannte Form-Nummern sind:
24 52 60 221 225 226 227 228 229 230 233 234 235 236 237 238 239 240 242 245 246 247 248 250 251 252 262 263 266 271 284 287 301 306 Bluette S.F.B.J UNIS

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt