Meier Penny Toy Feuerwehr Mannschaftswagen #1462 mit Pferdegespann, Einspänn

Artikelnummer: 1462 (58874)

Kategorie: Meier


kein Verkauf


Hersteller:
Meier

Spielzeugarten:
Blech Penny Toy

Artikel-Nr:
1462

Baujahr:
ca. 1908/10

Größe (LxBxH in cm):
14,5 x 3,5 x 6,0 cm

Verkaufsergebnisse: (E=Ebay; D=Shopverkauf; B=Auktion) (Z=Zustand)
E Z2 385,00 2019

Beschreibung:
Feuerwehr Mannschaftswagen #1462 mit Pferdegespann, Einspänner, sehr selten, über 110 Jahre alt (2019), das Chassis und die Mannschaftssitzbank sind aus geprägtem Blech, was zum Einsatz kam, solange die Lithografie noch nicht so verbreitet war, das Chassis und die Stangen des Gespann sind grün (auch Schere des Einspänners genannt, wiki: Anspannung, da Bild Anspannungsvarianten), die Doppelsitzbank für die Mannschaft ist rot, das Pferd ist grau und gescheckt (wird auch Falbe genannt) und hat rotes Zaumzeug und rote Satteldecke, die Feuerwehrleute tragen goldene Helme mit schwarzem Kinnriemen und schwarzem Ledernackenschutz, blaue Uniformröcke, ocker farbene Hosen, schwarze Stiefel, es sind rote Bisen am Kragen, Ärmelaufschlag, Oberarm und ein rot/goldener Gürtel zu sehen, eine Hand liegt im Schoss, die andere an der Hosennaht, im Gesicht ist je ein schwarzer Schnurbart und rote Backen zu erkennen, das grüne Chassis ist noch Spiritus lackiert (sieht man an der für Spiritus Lackierung charakteristisch verblassten Farbe), der Rest ist lithografiert, es ist sehr charmant, auf einem Raum von 14,5 cm Länge 3 Feuerwehrmänner auf einem Wagen und 1 Pferd mit detailreicher Lithographie unterzubringen, obwohl Schlitze für einen 4. Feuerwehrmann auf der Sitzbank vorhanden sind, ist dieses Penny Toy mit 3 Mann Besatzung komplett, dies zeigen die unterschiedlichen Anordnungen der 3 Mann auf den verschiedenen Penny Toys in David Pressland: The Book of Penny Toys, S.28, Nr. 67 und im Auktionskatalog: Christie's: Fine Penny Toys and Tinplate from The David Pressland Collection Sept. 2004, S. 7, Nr. 33 (da Ergebnis 300 Pfund (exklusive Aufschlag) ), ungemarkt, zu Artikelnummer und Baujahr siehe Cieslik: Lexikon der deutschen Blechspielzeug-Industrie, S. 291, ganzseitig ein Original Meier Katalogblatt um 1908/10 für Penny Toys, drittletzte Reihe: Bild dieser Feuerwehr, darunter 1462 p. Grs. M 16.20, d.h. Artikelnummer 1462, Preis per Gros (144 Stück) 16,20 Reichsmark, also 11,25 Pfennig für jedes einzelne Penny Toy, und die Straßenhändler mussten, um ein bescheidenes Auskommen zu haben, diesen Preis dann verdoppeln bis verdreifachen, so dass sie das Stück etwa für 25 bis 35 Pfennig verkaufen konnten, an diesem Katalogblatt 1908/10 für Penny Toys von Meier sieht man auch, dass größere Penny Toys wie dieses Feuerwehr Pferdegespann oder der Zeppelin, in dieser Datenbank (30836 ), separat im Gros (144 St.) an die Händler verkauft wurde, wohingegen günstigere, kleinere Penny Toys in kleinen Boxen mit jeweils 6, 8 oder 12 verschiedenen Artikeln ebenso im Gros verkauft wurden, weiter sieht man auf diesem Katalogblatt, dass dieses Feuerwehr Pferdegespann mit 16,20 Reichsmark für das Gros zu den teuersten Artikeln gehört, nur 3 Automodelle eine Reihe tiefer sind mit 16,80 für das Gros noch teurer


Bild und Text von: Jörg Muncke

meier 1462 penny toy feuerwehr mannschaftswagen pferdegespann eispaenner


Allgemeines: Wenn Sie zusätzliche Informationen oder bessere Bilder von diesem Spielzeug haben, oder Fehler entdecken, dann mailen Sie uns bitte. Vielen Dank!
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerkläung.