Meier Penny Toy Soldat in der typischen feldgrauen Unifom des deutschen Heer

Artikelnummer: Soldat kniend (55697)

Kategorie: Meier


kein Verkauf


Hersteller:
Meier

Spielzeugarten:
Blech Penny Toy

Artikel-Nr:
Soldat kniend

Baujahr:
ca. 1910

Größe (LxBxH in cm):
6,0 x 1,5 x 5,0 cm

Verkaufsergebnisse: (E=Ebay; D=Shopverkauf; B=Auktion) (Z=Zustand)
E Z2 68,00 2017

Beschreibung:
Soldat in der typischen feldgrauen Unifom des deutschen Heers des Kaiserreichs mit Pickelhaube kurz vor dem 1. Weltkrieg, auf einem Bein kniend schießend, selten, die Uniform ziert rote Bisen, nur hier wird beim ganzen Penny Toy vom Original abgewichen, da rote Bisen etwa an den Hosen den Offiziersrängen vorbehalten waren, die komplette Ausrüstung ist sehr detailgetreu lithographiert: Langes Messer (Seitengewehr genannt) zum Aufpflanzen aufs Gewehr als Bajonett, Trinkflasche und kleine Seitentaschen alles am Gürtel, Tornister, der in eine Schlafdecke aus Filz eingehüllt ist, Kochgeschirr auf dem Tornister, Kriegsspielzeug wie dieses findet man nicht in den einschlägigen Büchern über Penny Toys wie etwa David Pressland ?The Book of Penny Toys?, Vincent Lebeau ?More Penny Toys? oder Cieslik ?Lexikon der deutschen Blechspielzeugindustrie, dadurch wird aber ein wichtiger Teil der Penny Toy Geschichte vor dem 1. Weltkrieg ausgeblendet oder gar verschwiegen, ein paar Jahre später wurde aus dem Spiel blutige Realität, viele Jungen, die um 1910 mit diesen Penny Toys gespielt hatten, fielen ein paar Jahre später in den grauenhaften, sinnlosen Schlachten des 1. Weltkriegs


Bild von: Jörg Muncke

meier toy soldat kniend schiessend feldgraue unifom


Allgemeines: Wenn Sie zusätzliche Informationen oder bessere Bilder von diesem Spielzeug haben, oder Fehler entdecken, dann mailen Sie uns bitte. Vielen Dank!
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerkläung.